Aktuell:

Das neueste Programm...

Wir hatten im Grunde alles und gleichzeitig nichts. Alles, was wir brauchten und nichts, was wir wollten.

"Haarspray, Discofox und Cola Korn - eine Jugend auf dem Land" - so heißt ganz autobiografisch dann auch gleich das neueste Vorlese-Erzähl-Therapie-Programm.

 

Es berichtet vom Erwachsenwerden in den 90ern; von Haaren, Tanzkursen, widerlichen Getränken, von Mädchen, von Freundschaft, von Abschied und Verlust.

 

Man kann eine Zeitreise in Dorfgeschwindigkeit erleben, mit schiefen Gedanken und garstigem Humor. Und ein bisschen Melancholie gibt es auch noch.


Wer nicht lesen will, muss hören!

Achtung: Ruhe und Ton an: Vorm Mikro steht der Tiedemann
Foto: C. Uthoff

"Podcast" sagt man wohl heutzutage dazu. Das ist modern und unterstützt die Faulen und Leseunlustigen in Ihrer dekadenten Natur.

Seit Kurzem nun lese ich meine wöchentliche Elbansicht zuhause mittels moderner Weltraumtechnik auf eine quasi virtuelle Kassette (Chromdioxid II in etwa) und die versierten Leute vom Beig-Verlag stellen das dann - wie auch immer das passiert - ins Internet, wo jeder und jede das dann hören kann, gerne auch mehrmals. Willkommen im 21. Jahrtausend!

Die virtuelle Hörbar von Tiedemanns Elbansichten gibt es hier. Falls Sie Fragen haben, verwirrt sind oder eine kleine Torte schicken wollen, schreiben Sie mir gerne...


Den kotschicken Krähenfummel gibt es hier:

Tänktopp, Tieschört oder Turnbeudel. Den elmshornesken Krähenscheiß zum Anziehen oder mit sich rumtragen gibt es hier. Kapuzenpulli, Grillschürze oder Strampelanzug (nur für Säuglinge und die, die reinpassen). Klickt verdammt noch mal das Logo und kauft Euch was! Elmshorn ist schließlich die Stadt der Saatkrähe. Nicht leiden - kleiden!